Pressemeldungen

Havas International gewinnt den Mediaetat von Promote Iceland


Frankfurt, 12. August 2020

Havas International überzeugte im internationalen Pitch um den Mediaetat von Promote Iceland. Ab sofort ist Havas International für die Mediastrategie und den Mediaeinkauf des mittleren 7-stelligen Etats für Nordamerika und EMEA verantwortlich. Der Vertrag läuft über mindestens 3 Jahre. Der Pitch wurde aus dem Frankfurter Büro von Havas International heraus, unter der Leitung von Christina Kallmeyer, gesteuert. Havas International hat sich gegen 3 Wettbewerber mit der Höchstpunktzahl 92 (von 100) durchgesetzt und liegt damit deutlich vor dem Zweitplatzierten (74 Punkte).

Christina Kallmeyer, Director Havas International Frankfurt, freut sich: “Ich bin sehr glücklich, dass wir Promote Iceland von uns überzeugen konnten und das Team freut sich natürlich sehr auf die Arbeit für diese fantastische Destination. Island steht neben grandioser Natur auch für Sustainable Tourism, was sehr gut zu Havas und unserer Philosophie von Meaningful Brands und Meaningful Media passt.“

Auch Sven Traichel, CEO der Havas Media Group Deutschland ist stolz: „Die Arbeit am Pitch fand ausschliesslich während des Corona-Lockdowns statt und wir sind stolz, dass wir auch unter den veränderten Arbeitsbedigungen Ergebnisse auf höchstem Niveau abliefern können. Havas International Frankfurt ist heute schon das größte Hub für internationale Media in Deutschland und wir möchten gerne weitere internationale Etats nach Deutschland holen und weiter wachsen.“

“Die Erfahrung von Havas Media mit verschiedenen Reise- und Tourismusmarken, das Mx-Framework der Agentur aber auch der Fokus auf Meaningful Media waren die ausschlaggebenden Argumente für die Zusammenarbeit mit Havas Media. Diese Kombination passt perfekt zu Islands aktuellem Kommunikationsansatz, den wir auch in Zukunft beibehalten wollen“, kommentiert Sveinn Birkir Björnsson, Director Marketing Communications für Promote Iceland, „Gemeinsam mit Havas Media werden wir daran arbeiten neue Konsumenten auf der ganzen Welt von Island zu überzeugen, um mehr Touristen in unser großartiges Land zu locken.“

 

 

Über Promote Iceland

Promote Iceland ist eine öffentlich-private Partnerschaft isländischer Unternehmen und Organisationen, die gegründet wurde, um die Wettbewerbsfähigkeit isländischer Unternehmen auf ausländischen Märkten zu verbessern und das Wirtschaftswachstum Islands durch verstärkten Export anzukurbeln.

Promote Iceland hat es sich zum Ziel gemacht, Island stärker als Tourismus Destination zu positionieren. Darüberhinaus fördert Promote Island die isländische Kultur im Ausland und möchte Island international als attraktive Option für ausländische Direktinvestitionen bekannt machen.

Visit Iceland ist Teil von Promote Iceland und das offizielle Marketingbüro für Island, um Besucher in das Land zu locken. Zu Promote Iceland gehört auch „Inspired by Iceland“ – die offizielle Destination Marke für Island.