Pressemeldungen

Havas Media Group gewinnt Continental Foods

Frankfurt, 08. Januar 2020

In Frankfurt freut sich Havas Media über einen weiteren Neukunden im Bereich Food. Ab Januar 2020 übernimmt die Frankfurter Agentur die Mediaplanung und den Mediaeinkauf für das Lebensmittelunternehmen Continental Foods. In Deutschland ist der internationale Konzern vor allem durch die Marken Erasco und Heisse Tasse bekannt. Das Bruttobudget liegt lt. Nielsen bei ca. 10 Millionen Euro mit einem Schwerpunkt auf TV.

Sven Traichel, CEO von Havas Media: „Wir freuen uns sehr unser Kundenportfolio im Bereich FMCG und Food ausbauen zu dürfen. Wir arbeiten bereits für Kunden wie Jacobs Douwe Egberts, Langnese oder Lorenz Snack-World mit denen wir dieses Jahr gemeinsam einen Media-Award gewinnen konnten. Kürzlich konnten wir mit Hassia einen weiteren Neukunden aus dem Bereich FMCG gewinnen und freuen uns sehr, unsere Kompetenzen nun auch in der Zusammenarbeit mit Continental Foods einzubringen.“

Marina Sperling wird den Kunden in Ihrer Unit betreuen und freut sich auf die Herausforderung: „Im Suppen-Markt ist aktuell ganz viel Bewegung und wir freuen uns sehr darauf, u.a. die Marken Erasco und Heisse Tasse mit unserer Expertise in ihrer Entwicklung zu unterstützen.“ Der Umsatz im Segment Suppen beträgt 2019 etwa 932 Mio. €. Umgerechnet auf die Bevölkerungszahl werden im Markt im Jahr 2019 etwa 11,16€ pro Kopf umgesetzt. Ein Marktsegment, das man nicht unterschätzen darf – besonders nicht in der kalten Jahreszeit.