Pressemeldungen

Havas Media Group setzt sich im Pitch um DekaBank durch

Die Frankfurter Havas Media Group konnte sich in einem mehrstufigen Pitchverfahren gegen den Wettbewerb durchsetzen und den Pitch um den Mediaetat der DekaBank für sich entscheiden.

Ab Januar 2017 wird die nationale Mediaplanung und der Mediaeinkauf der DekaBank von der Havas Media Group verantwortet. Die Betreuung wird im Team von Media Direktor Henner Uekermann liegen.

Sven Traichel, CEO und Country Manager, freut sich: „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir die DekaBank mit einem starken und passenden Gesamtkonzept überzeugen konnten. Wir haben im Pitch gezeigt, dass wir als Agentur für die veränderte Mediawelt im Finanzbereich Lösungen entwickeln können und als langfristiger Agenturpartner für die digitale Transformation bestens aufgestellt sind. Mit der DekaBank haben wir einen offenen und spannenden Kunden von uns überzeugen können, mit dem wir in Zukunft erstklassige moderne Kommunikationslösungen entwickeln dürfen.“

Über die Deka

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 245 Mrd. Euro (per 30.06.2016) sowie über vier Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister in Deutschland. Sie eröffnet privaten und institutionellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette an Anlageprodukten und Dienstleistungen. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapiergeschäft aus.