Pressemeldungen

Havas Media mit erfolgreichem Neugeschäft

Wie jedes Jahr hat das unabhängige Institut RECMA die Wettbewerbsfähigkeit der Media Agenturen im RECMA Compitches Report 2012 untersucht, bewertet und veröffentlicht. Hier wird von RECMA die erfolgreiche Teilnahme an großen Pitches dem Verlust von wichtigen Etats gegenübergestellt. Die Frankfurter Media Agentur Havas Media wurde im aktuellen Ranking mit einem A, der zweithöchsten Note, bewertet. Von den 16 bewerteten Agenturen konnte nur MEC mit einem A+ eine höhere Note vorweisen.

In 2012 konnte sich Havas Media in einem der prestigeträchtigsten Pitches der letzten Jahre um den Etat der Europäischen Zentralbank durchsetzen. Außerdem konnte Havas Media sich die Etats von Axa und Freixenet sichern. Für die neu gegründete Unit Havas Media Style konnte unter Anderem Land’s End, Roche Bobois und Net-á-Porter als Neukunden gewonnen werden.

Sven Traichel, CEO Havas Media Deutschland: „Natürlich ist der Gewinn von neuen Kunden für uns immer ein schöner Erfolg. Auf der anderen Seite haben wir diese Bewertung nur erhalten, weil wir eine hohe Stabilität auf unseren bestehenden Kunden vorweisen können.“

Morten Malmbak, Direktor New Business freut sich über die Bewertung: „Auch in 2012 konnten wir wieder über 25 Kunden gewinnen und somit unser erfolgreiches Wachstum über die letzten Jahre bestätigen. Es freut uns sehr, dass wir mit dieser Bewertung zeigen können, dass wir auch in Deutschland mit der Havas Media bei den großen Pitches im Markt ein gewichtiges Wort mitreden können.“