Pressemeldungen

Havas schnürt Media-Deal mit Puma

Die Frankfurter Agentur Havas Media feiert den Pitch-Gewinn des Sportartikelherstellers PUMA. In einem internationalen Auswahlverfahren konnte sich die Agentur den globalen Media-Etat von PUMA sichern und sich dabei gegen den Etathalter Blue 449 der Publicis-Agentur durchsetzen.

Für PUMA ist die umfangreiche Evaluierung der Media-Aktivitäten Teil ihrer neuen übergreifenden Unternehmensstrategie. Der Fokus liegt hier klar auf den Konsumenten als Zentrum aller Marketingmaßnahmen. Damit soll PUMA’s Stellung als einer der weltweit führenden Sportartikelhersteller bestärkt werden.

Adam Petrick, Global Director of Brand and Marketing bei PUMA bezeichnet diesen Schritt als aufregenden Prozess für PUMA: „Wir entwickeln unser Consumer Marketing immer weiter und erreichen unsere Zielgruppe noch direkter. Wir waren beeindruckt von Havas starker, vorrausschauender strategischer Kompetenz. Sie haben klar bewiesen, dass sie unser Business verstehen, unsere Leidenschaft für die Marke teilen und uns einzigartige Möglichkeiten im Media-Bereich bieten können.“

„PUMA ist für uns insbesondere als Marke mit deutschen Wurzeln ein toller Gewinn!“, freut sich Sven Traichel, CEO und Country Manager Havas Media Deutschland, “Besonders stolz sind wir darauf, dass wir als starkes Netzwerk unsere internationale Zusammenarbeit unter Beweis stellen konnten und den Kunden mit unseren kreativen und strategischen Media-Ideen überzeugen konnten. Wir freuen uns auf die gemeinsame Erfolgsgeschichte.“