Pressemeldungen

Mobext und Shazam gehen globale Partnerschaft ein

Mobext,  die mobile Unit der Havas Gruppe, und die Mobile Network Group verkünden heute die Unterzeichnung einer globalen Partnerschaft zwischen Mobext, der größten Mobile Agentur, und Shazam, einer der weltweit beliebtesten Mobile Apps. Diese Zusammenarbeit verschafft Kunden über den ganzen Globus hinweg direkten Zugang zu innovativen, best-in-class technologischen Marketing-Lösungen.

Durch die Kooperation hat Mobext vorrangigen Zugriff auf Shazams Produktpalette und gleichzeitig werden Daten geteilt und ausgetauscht für globale Profiling und Retargeting-Ansätze. Shazam wird Mobext zudem spezifische Cluster sowie Zugang zu eigenen Musik-Prognose-Modellen zur Verfügung stellen, um das Verständnis der Mobile Konsumenten tiefer durchdringen zu können. Darüber hinaus beinhaltet die Kooperation auch Produkt-Trainings und das Teilen von Best Practices für alle Mobext Büros, mit einem besonderen Fokus auf die Regionen USA und Lateinamerika. Die Partnerschaft wird durch die Mobile Network Gruppe geleitet, Shazams Langzeitpartner in Europa und Frankreich seit über 5 Jahren.

Die globale Partnerschaft entwickelte sich aus mehreren konkreten erfolgreichen Kundenprojekten der Havas Group:

  • AXA – Um die Aufmerksamkeit sowie die Downloads für die App zu erhöhen, hat Axa seine TV-Kampagne mit Hilfe von Shazam auf die Second-Screens gebracht und 300.000 Downloads generiert
  • CARREFOUR – Für die Neupositionierung der Textilmarke TEX hat Carrefour seine TV-Kampagne durch Shazam verlängert und dadurch ca. 300.000 Interaktionen gepusht – ein Weltrekord
  • PEUGEOT – Mit Hilfe eines TV-Spots, Shazam-Erkennung und einer mobile Webseite hat Peugeot sein Modell 108 auf eine innovative Art und Weise gelauncht und dabei gleichzeitig 145.000 Song-Downloads erzeugt

Marco Rigon, Global Head of Mobext, erklärt:

„Mobext war eine der ersten Agenturen, die es wirklich verstanden haben, die Power von Mobile als Mediakanal zu nutzen und nachhaltig in ihre Kampagnenstruktur einzubauen sowie sinnvolle Second-Screen-Lösungen zu bauen. Wir sind somit in der Lage, unseren Kunden Marketing-Lösungen anzubieten, die echte Geschäftsergebnisse liefern. Die Kooperation mit Shazam wird uns dabei helfen, weiterhin an Dynamik und Innovation bezüglich neuer Technologie-Lösungen zu gewinnen, um das Geschäft unserer Kunden weiter auszubauen.”

Rich Riley, CEO von Shazam, fügt hinzu:

„Shazam ist unter den weltweiten Top 5 App-Downloads. Durch unsere Zusammenarbeit mit Mobext und der Havas Media Group verstärken wir unsere Beziehungen zu globalen Kommunikations-Partnern, die in der Lage sind, Datenfluten zu steuern und die starke Verbindung zwischen Musikkonsumenten und globalen Marken zu verstehen.”