Pressemeldungen

Swarovski benennt Havas Media als neue Full-Service Media-Agentur

Swarovski, der weltweit führende Anbieter im Kristallpräzisionsschnitt, erklärt heute, zukünftig sein gesamtes globales Mediageschäft in die Hände von Havas Media zu legen.

Havas Media übernimmt die Verantwortung des gesamten Medienspektrums einschließlich Social Media und programmatischem Einkauf für 35 Länder mit einem Schwerpunkt auf USA, China, Großbritannien, Italien, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Korea, Australien, Kanada, Spanien, Mexiko und Brasilien und löst damit die bisherige Mediaagentur Zenith Optimedia zum 1. Januar 2017 ab.

Senior Vice President Branding, Kommunikation & Medien CGB Swarovski, Alessandro Vergano, kommentiert:

„Im Rahmen unseres Engagements für die kontinuierliche Verbesserung unserer Medien-und Marketing-Arbeit bewertet Swarovski in regelmäßigen Abständen alle Marketing-Service Anbieter, um sicherzustellen, dass wir die besten Arbeitsbeziehungen mit den besten Agenturpartnern pflegen.

Das Team von Havas Media hat uns mit ihrem Sinn für Verantwortung, ihrem Einfallsreichtum und einem leidenschaftlich Ansatz – alles Eigenschaften, die den Kern unserer Unternehmenskultur ausmachen – überzeugt. Ihre strategische Vision bildet genau unsere Bedürfnisse ab und wir sind sicher, dass Havas Media uns dabei helfen wird, unsere Ziele in der nächsten Phase der Unternehmensentwicklung zu erreichen. Wir haben mit Havas Media den richtigen Partner gefunden, der uns strategisch und operational beim Aufbau des Thema „digitale Transformation“ begleiten und unterstützen wird.“

Dominique Delport, Global Managing Director Havas Media Group ergänzt:

„Von Anfang an wussten wir, dass wir etwas Besonderes gefunden hatten – es war mehr als Chemie … Es war eine gemeinsame Vision und Leidenschaft. Es war auch klar, dass wir einen gemeinsamen Fokus auf digitale Transformation legen. Wir wissen, wie wichtig es ist, die Werte zu erhalten, die Swarovski seit 1895 aufgebaut hat. Es ist aber auch wichtig, sich weiter vorwärts zu bewegen. Wir sind bereit und willens, in eine geschätzte und langfristige Partnerschaft mit Swarovski zu investieren und können es kaum erwarten, bis es losgeht.“

„Swarovski hat gern mit Zenith Optimedia in den letzten 9 Jahren gearbeitet und dankt allen für ihr Engagement und die großartige Arbeit in dieser Zeit“, sagt Alessandro Vergano, Senior Vice President Branding, Kommunikation & Medien CGB, Swarovski.