Pressemeldungen

Zimbo und Havas Media werben für mehr Mettigkeit in der Dschungelshow

Der Wurst- und Aufschnitthersteller Zimbo sorgt in der diesjährigen Dschungelshow ab kommenden Freitag gemeinsam mit Havas Media mit situativen Framesplits für amüsante Wortspiele rund um das Thema Mett.

Kreation: Havas Media. Die 10“ Cut-Ins stehen Ihnen zur Veröffentlichung hier zum Download zur Verfügung.

Frankfurt, 13. Januar 2020

Ab dem 15. Januar heißt es bei RTL wieder Kakerlaken essen, tropische Hitze ertragen und ungebetene Mitbewohner aushalten – zumindest teilweise. Aufgrund der Corona Pandemie findet „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ dieses Jahr im Rahmen einer Dschungelshow in Deutschland statt. Nichtsdestotrotz freuen sich die Dschungel-Fans auf schwierige Situationen im Camp, spannende Prüfungen und Zoff zwischen den Kandidaten. Genau in diesen Momenten wirbt der Wurstwarenhersteller Zimbo mit situativ passenden Cut-Ins für die fünf verschiedenen Geschmacksrichtungen des Zimbo Zwiebelmetts in der 3-Portionen-Packung:

Mit eigens für die Dschungelshow kreierten 10“ situativen Framesplits adressiert die Fleisch- und Wurstwarenmarke die Dschungelfans mit passenden Mett-Weisheiten im Camp-Alltag, bei Konfliktsituationen oder vor einer Dschungelprüfung. „Zimbo statt Zoff – seid mal lieber Mett zueinander“ lautet dann beispielsweise die Devise, wenn es zwischen den Dschungelkandidaten heiß hergeht und der nächste Konflikt ausgefochten wird.

Die Claims der verschiedenen Motive wurden in Zusammenarbeit zwischen RTL, Zimbo und Havas Media entwickelt. Die Gestaltung der Werbemittel verantwortete die agenturinterne Kreativabteilung der Havas Media, die u.a. auf die Erstellung von Sonderwerbeformen spezialisiert ist.

Die Kreation zu den drei 10“-Motiven – generisch, Konflikt & Prüfungssituation – steht Ihnen hier zum Download zur Veröffentlichung bereit.

Die Umsetzung der Cut-Ins erfolgt losgelöst von einer Kampagne und fokussiert sich auf Wunsch von Zimbo rein auf die Dschungelshow und die aufmerksamkeitsstarken und situativ passenden Framesplits. Dabei wird das Zimbo Zwiebelmett in 6 der 15 Dschungel-Sendungen zwischen dem 15. und 29. Januar für mehr Mettgeflüster im Dschungel sorgen und ist sowohl in der Startshow am kommenden Freitag ab 22:15 als auch im großen Dschungelfinale präsent.

„Die Dschungelshow bietet dem Zimbo Zwiebelmett eine großartige Plattform, um auf amüsante und trotzdem relevante Weise mit dem Konsumenten in Kontakt zu treten“, kommentiert Maximilian Tönnies, Geschäftsführer zur Mühlen Gruppe Markenvertriebs GmbH. „Wenn’s um die Wurst geht, freuen wir uns darüber, dass wir mit der Havas Media einen verlässlichen und kompetenten Partner an unserer Seite haben, der uns dabei unterstützt, innovative Ideen umzusetzen und die Marke Zimbo 2021 wieder medial zu aktivieren.“

Andreas Marx, Managing Partner bei Havas Media, verantwortet den Wurstwarenetat: „Unserem Team hat es besonders Spaß gemacht sich mit Ideen rund um das Thema Mett in einer etwas anderen Art und Weise auseinander zu setzen. Mit den inhouse erstellten Cut-Ins zeigen wir, dass das Zwiebelmett von Zimbo zu jeder Situation passt, egal ob am Frühstückstisch oder im Dschungel.“

ÜBER ZIMBO

Zimbo ist eine deutsche Marke für Fleisch- und Wurstwaren sowie Convenience Food-Produkte und gehört zu der „zur Mühlen Gruppe“, die zu den führenden Unternehmen der europäischen Fleisch- und Wurstwarenbranche zählt. Das Produktsortiment umfasst eine Vielfalt an Wurstwaren und Aufschnittvarianten von Salami und Lyoner über Knusperschinken bis hin zur krossen Rostbratwurst. Hinzu kommt ein breites Angebot an Snacks, wie beispielsweise Beef Jerky in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. „Zimbo – einfach gute Wurst“ – für dieses Versprechen steht die Marke seit 1953 und setzt dabei auf ein ausgewähltes Sortiment echter landestypischer, regionaler Wurstspezialitäten, die in Eigenproduktion nach Originalrezepturen in traditionellen Verfahren dort hergestellt werden, wo sie ihren Ursprung haben.