Unsere Marken

 

 

 

 

 

 

Havas Media ist unsere Agentur-Kernmarke mit welcher wir den Großteil unserer Kunden betreuen. Die Agentur wurde 1984 unter dem Namen Schmitter Media gegründet und gehört seit 2010 zum globalen Havas Netzwerk.

 

In 2013 wurde mit Arena Media das zweite Media-Netzwerk der Havas Media Group gelauncht. Unter anderem ist dort der Media-Etat der DEKA Bank angesiedelt. Verantwortlicher für Arena Media ist Sven Traichel, der CEO der gesamten Havas Media Group in Deutschland. Als Zweitmarke der Havas Media Group greift Arena Media auf alle Special-Units und Experten im Netzwerk zurück.

 

 

 

In 2014 wurde im Zuge der weltweiten Betreuung des Telekommunikationsanbieters Telefónica unsere dritte Agenturmarke gegründet und in 2020 von forward media in Havas+ umbenannt. In Deutschland ist Havas+ ebenso wie Havas Media und Arena Media in Frankfurt angesiedelt und greift ebenfalls auf alle zentralen Special-Units und Serviceabteilungen der Gruppe zu.

 

 

 

Mit der neuen Special Unit havas market haben wir Ende 2020 unser digitales Angebot aufgestockt um den Entwicklungen und Anforderungen im Bereich E-Commerce gerecht zu werden. Aus unserer Sicht ist E-Commerce als holistische Herausforderung zu betrachten. Konsequenterweise haben wir unsere Expertisen in den Bereichen DTC, Marketplaces und Digital Drive to Retail gebündelt. Havas Market unterstützt Kunden, die ihren E-Commerce-Bereich weiterentwickeln wollen – sei es durch Insights & Research, strategische Beratung, Premium-Content, gezielte Werbung oder komplettes Plattformenmanagement. Durch die Bündelung der Expertisen entstehen so Synergieeffekte, da Barrieren zwischen den Spezial-Disziplinen reduziert werden.

 

 

 


Havas Media Solutions ist unsere Special Unit für den Bereich Research und deckt die Bereiche Marktforschung, Medienforschung und Werbewirkungsforschung ab.

Das Team von Havas Media Solutions arbeitet für eine Vielzahl der Havas Media Kunden und betreut zusätzlich weitere Klienten, die – unabhängig von deren Media-Etat – die Forschungskompetenz von Havas Media Solutions beziehen. Havas Media Solutions geht damit weit über die Beratungsleistung einer klassischen Mediaagentur hinaus.

Havas Media Solutions verfügt über ein eigenes Werbewirkungspanel. Mit I-Control erheben wir monatlich Werbewirkungsparameter (Markenbekanntheit, Werbeerinnerung, Sympathie etc.) für unsere Kunden und deren Wettbewerb. Dadurch bieten wir objektive Transparenz über die Wirksamkeit der Kampagnen und leiten daraus kundenindividuelle Insights ab. Desweiteren ist eine Mediennutzungs-Abfrage in I-Control integriert, die top-aktuelle Insights zu Trends in der Medien-Nutzung ermöglicht.

Basierend auf Vergangenheitsdaten erstellen wir individuelle Modellings für unsere Kunden, mit denen wir verschieden Szenarien durchspielen und verlässliche Prognosen für den Effekt der Kampagnen abgeben können. Hier können wir sowohl auf die Daten aus I-Control zugreifen als auch Sales Modellings mit Abverkaufsdaten erstellen.

Um die Media-Empfehlung hinsichtlich Budget-Verteilung, Media Mix und Flighting zu optimieren, setzen wir global etablierte Decision-Support-Systeme ein. Die Kampagnen-spezifischen Insights fließen in quantitativer und qualitativer Form in die Berechnung dieser Tools ein und liefern das optimale Ergebnis im Hinblick auf die definierten KPIs. Der Output dieser Tools wird auf Basis von langjähriger Expertise und Markt-Know How hinterfragt und gegebenenfalls modifiziert.

 

 

 

Mit dem starken weltweiten Netzwerk im Rücken haben wir seit Jahren einen Schwerpunkt auf internationale Koordination gelegt. Seit 2008 wurde Havas International als eigene Division ausgebaut. Mittlerweile stellen wir eines der größten und leistungsfähigsten Koordinationszentren in Deutschland.

Von unserem Hub in Frankfurt aus koordinieren wir internationale und weltweite Media-Etats von Kunden wie Hyundai, Kia oder Hugo Boss

Havas International verfügt über ein erfahrenes Team mit engen Kontakten ins weltweite Netzwerk und optimierte Prozesse, um internationale und globale Etats effizient zu steuern.

Die internationale und interkulturelle Kompetenz spiegelt sich auch in unserer Teamstruktur wider: An unserem Standort in Frankfurt koordinieren über 50 Mitarbeiter aus über 25 Nationen die internationalen Media-Etats.

Für unsere Kunden setzen wir mit dem Tool Client Space eine High-End-Lösung zur Steuerung internationaler Etats ein. Client Space ist eines der fortschrittlichsten Tools im internationalen Handling von Media-Etats und fungiert als länder- und medienübergreifendes Workflow-Management Tool. Client Space umfasst eine Reporting- und Analyseplattform, Best Practise Sharing und steuert sämtliche Planungs-, Freigabe- und Optimierungsprozesse weltweit.

Socialyse

Das Team von Socialyse hat ein tiefes Verständnis für Social Marketing aufgebaut und bietet eine einzigartige Expertise in den Bereichen Strategy, Content, Media und Data. Damit bildet Socialyse das komplette Spektrum aller Social Marketing Leistungen innerhalb eines flexiblen Produktportfolios ab. Unsere Stärke liegt in dem engen Zusammenspiel zwischen erfahrenen Media-Spezialisten und innovationsgetriebenen Kreativen.

DBi, Data Business Intelligence by Havas ist ein einzigartiges Team aus Web Analysten, Consultants, kreativen Techies & Data Scientists. Das Team bietet umfassende Services rund um Audience Management, Attribution Modelling, Measurement und Trafficking sowie Web-Analytics an. Das Data Maturity Model ist eines der Benchmarkingtools von DBi, das Ihnen hilft zu verstehen wie „Daten“-getrieben ihr Unternehmen bereits ist und wo Sie noch Bedarf haben. DBi hilft Ihnen darauf aufbauend eine Datenstrategie zu entwickeln und diese in greifbare Resultate zu überführen.