Unsere Tools

Unsere Tools für Ihren Kampagnenerfolg

Wir sind stets darum bemüht, die Leistung der von uns durchgeführten Werbekampagnen zu verbessern. Deshalb investieren wir stark in die Entwicklung von proprietären Tools für unsere Kunden, jedes optimal auf das jeweilige Einsatzszenario angepasst. Unsere Tools bieten vielfältige und tiefgründige Analysemöglichkeiten, reduzieren zeitaufwenige Routineaufgaben und stellen komplexe Sachverhalte anhand von Charts und Grafiken übersichtlich dar.

Folgende Tools stehen Ihnen schon heute zur Verfügung.

CLIENTSPACE

Für unsere Kunden setzen wir mit dem Tool Client Space eine High-End-Lösung zur Steuerung internationaler Etats ein. Client Space ist eines der fortschrittlichsten Tools im internationalen Handling von Media-Etats und fungiert als länder- und medienübergreifendes Workflow-Management Tool. Client Space umfasst eine Reporting- und Analyseplattform, Best Practise Sharing und steuert sämtliche Planungs-, Freigabe- und Optimierungsprozesse weltweit.

CONNECT

In einer Medienlandschaft, die gekennzeichnet ist durch zunehmende Komplexität und Fragmentierung, wird es immer schwieriger, die geeigneten Touchpoints für eine Marke zu identifizieren. Havas Media Connect hilft aus Konsumentensicht, die relevanten Touchpoints in den einzelnen Stufen des Purchase Funnels zu identifizieren – vom Aufbau von Markenbekanntheit bis zur Forcierung der Kaufentscheidung und Weiterempfehlung. Zudem  lässt sich bestimmen, wie stark einzelne Marken bereits mit diesen Touchpoints assoziiert werden – Havas Media Connect erlaubt so die Identifikation neuer relevanter Touchpoints.

MEANINGFUL BRANDS

Im Jahr 2009 begann Havas eine neue Reise mit Meaningful Brands, einer Studie darüber, was Marken „bedeutungsvoll“ macht. Meaningful Brands ist weltweit die erste Analyse, die das persönliche/individuelle Wohlbefinden der Konsumenten mit der Stärke einer Marke auf kommerzieller Ebene und ihrem gesellschaftlichen Engagement verbindet.
Die Studie beantwortet Fragestellungen wie: Wie bedeutungsvoll ist eine Marke/Branche für Konsumenten? Was beeinflusst eine „Menaingful Connection“ zwischen einer Marke/Branche und ihren Konsumenten? Welche Rolle Spielt Content im Aufbau von Meaningful Brands?

Jedes Jahr befragen wir alleine in Deutschland 20.000 Konsumenten zu mehreren hundert Marken aus über 20 Branchen.

ECONOMETRICS

Auf Basis von Vergangenheitsdaten nehmen wir eine Analyse ökonometrischer Zusammenhänge vor. Auf diese Weise kann der Einfluss verschiedener Werbeinvestitionen und exogener Faktoren auf eine bestimmte abhängige Variable wie z.B. den Absatz quantifiziert werden. Auf Basis des Modells können unterschiedliche Szenarien prognostiziert und der Einsatz der Marketinginstrumente optimiert werden.

Havas Media verfügt über mehrjährige Erfahrung im Bereich ökonometrischen Modelling. Bereits seit 1997 setzten wir unser Know How im Bereich Modelling ein.

Unser Modelling zeichnet sich durch seine Individualität aus. Wir wissen, dass jeder Case bezüglich Media und Marketing einzigartig ist und stützen unsere Methodik deshalb über unsere Erfahrung und Learnings hinaus auf eine individuelle Ausarbeitung. Das macht unseren Modellingansatz einzigartig.

I-CONTROL

Mit I-Control erheben wir monatlich Werbewirkungsparameter (Markenbekanntheit, Werbeerinnerung, Sympathie etc.) für unsere Kunden und deren Wettbewerb. Dadurch bieten wir objektive Transparenz über die Wirksamkeit der Kampagnen und leiten daraus kundenindividuelle Insights ab. Desweiteren ist eine Mediennutzungs-Abfrage in I-Control integriert, die top-aktuelle Insights zu Trends im Medien-Nutzungsbereich ermöglicht.

MEANINGFUL VIDEO PLANNER

Die Medien-Nutzung ändert sich seit Jahren rasant und lässt den Konsum von digitalen Inhalten stetig steigen. Vor allem junge Zielgruppen sind mit einem klassischen TV only-Ansatz nicht mehr optimal zu erreichen. Havas Media trägt dieser Entwicklung mit dem Meaningful Video Planner Rechnung. Hiermit verfügen wir über einen integrierten und proprietären Planungsansatz, mit dem wir unsere Videoreichweite pro Zielgruppe optimieren können. Unter der Berücksichtigung der unterschiedlichen Kontaktqualitäten pro Kanal können wir die inkrementelle Nettoreichweite mit der gegebenen Investition über alle Videokanäle auf die effizienteste und effektivste Weise verbessern. Wir glauben, dass es heutzutage entscheidend ist, die Videoplanung (TV / Digital OLV / ATV / Kino)als Ganzes zu betrachten und nicht in isolierte Kanäle zu unterteilen.

TV SPOTLIGHT

Die Second-Screen Nutzung nimmt durch die Verbreitung von mobilen Endgeräten deutlich zu. Nutzer die mit einem Zweitgerät TV schauen reagieren unmittelbar auf TV Inhalte. Diese Reaktion lässt sich sehr feingranular messen und mit den gelaufenen TV Spots in Verbindungen bringen. Spotlight misst und bewertet diese Aktivierungsleistung auf Einzelspotebene. Dies ermöglicht eine detaillierte Optimierung der TV Kreation (Spotlängen, Motive, Produkte) als auch der TV Taktik (Sender, Zeitschienen und Zielgruppen).